www.paper-paradise.de
scrappers-paradise.de Foren-Übersicht
Das ultimative Scrapbooking Forum in Deutschland
 
www.paper-paradise.de

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
ChatCHAT
Katrin Herrmann

Journaling - ja, aber - wie?

 
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    scrappers-paradise.de Foren-Übersicht -> journaling
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Petra
SP Team


Anmeldedatum: 20.09.2005
Beiträge: 1840
Wohnort: ein bayerisches Dorf

BeitragVerfasst am: 13.03.2006 07:41    Titel: Journaling - ja, aber - wie? Antworten mit Zitat

Kein Spruch heute, kein Gedicht - nein, Ideen rund um´s Journaling - schliesslich ist es ja 2in" seine eigene Handschrift zu benutzen (viele von uns taten das übrigens auch schon vor Heidi Swapp) und von daher halte ich es nur für gerecht, auch sein eigenes Journaling zu machen - also - hier sind ein paar Ideen rund um´s Schreiben:
http://www.craftbits.com/viewProject.do;jsessionid=aGNOIO9nTbf_?projectID=580

Mach eine Liste, das ist einfach, braucht auch nicht viel Fantasie - schnell und wirkungsvoll.
z.B. Freundschaft: Wann, wo, wie habt ihr euch getroffen. Was mögt ihr aneinander, was verbindet euch?
Babylayout: Lieblingsessen, was mag Baby gar nicht, Spielzeug.
Urlaub: Ausblick vom Hotelzimmer, das Hotel, liegen im Bad Pflegeartikel? Reisezeit, Reiseroute.....
Das schöne an Listen ist, du musst dir über die Strukturierung keine Gedanken machen, du brauchst dich weder um Satzbau noch um Spannungsaufbau oder Erzählweise zu kümmern.

Eine andere Möglichkeit des Journalings ist es, einen Brief zu schreiben. Stell dir vor, du erzählst einem Freund von den Ereignissen auf deinem Layout.

Keine Lust auf Brief oder Liste? Dann stell eine Frage - "Was war dein Anteil an der Sache?", "Wie hast du dich gefühlt?" - probier diese Art des Journalings doch mal für eine besondere Gelegenheit - wie Geburtstagsparty, Hochzeit....

Lass andere auch zu Wort kommen - das mache ich sehr oft bei Familienlayouts - oder auch kürzlich beim Album für Katharina´s Abschlussball - was haben andere empfunden - wie sehen andere die Situation - Zettel in die Hand drücken und die beteiligten Personen ihre Sicht der Dinge aufschreiben oder erzählen lassen.

Also - Journaling ist nicht schwer, zum Schluss noch ein ganz persönlicher Rat von mir: schreibt einfach, denkt nicht daran, wie andere das empfinden, ob es anderen gefällt - schreibt drauf los, frisch und frei von der Leber weg - euch soll es Spass machen, das Journaling muss weder besonders witzig oder intellektuell sein - es soll Informationen bewahren und Erinnerungen wachhalten.

In diesem Sinne - ran an die Stifte!
_________________
Liebe Grüße und "Happy Scrapping"
Petra

mein blog ~s - like scrapbooking~



Zuletzt bearbeitet von Petra am 14.03.2006 07:10, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    scrappers-paradise.de Foren-Übersicht -> journaling Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum
Tischler für Möbel in Bremen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
TrafficRank.de kostenlose Statistik mit PageRank-Anzeige ohne Toolbar